Bügelbrettbezug

Bügelbrettbezug – Schutz für das Bügelbrett

Bügelbretter gehören zu den Gebrauchsgegenständen, die die alltägliche Hausarbeit leichter machen. Doch wirklich schnell von der Hand geht das Bügeln nur mit einem guten Tuch auch Bügelbretterbezüge genannt. Moderne Bezüge verfügen über eine weiche Filzauflage, die das Gleiten des Bügeleisens fördern.

Außerdem schirmen sie die Konstruktion des Bügelbrettes, die aus Holz oder Metall besteht, vor den hohen Temperaturen ab. Die Hitze wird reflektiert, wodurch das Bügeln beschleunigt wird. Gute Bezüge sind hitzeressistent und kinderleicht auszutauschen. Ein verschmutzter Bezug lässt sich in Windeseile abziehen und per Feinwäsche bei rund 40 Grad in der Maschine waschen.

Versieht man das Bügelbrett mit einem neuen Bezug, ist es sofort wieder einsatzbereit und sieht gepflegt aus. Die Bezüge sind dank eines ausgereiften Befestigungssystems bestehend aus Zugbefestigung und Schnur leicht auf das Brett aufzubringen und verschieben sich während des Bügelns dort nicht. Mit guten kann man sich also das Bügeln erheblich erleichtern und komfortabler gestalten.

Bezug für Bügelbretter – Standard 120 x 40 cm

Die meisten Bügelbrettbezüge bestehen zu 100 Prozent aus Baumwolle, während sie über eine Füllung von Vliesstoff aus Polyester aufweisen. Diese Materialkombination sorgt dafür, dass die Bezüge die Hitze beim Bügeln aushalten und auch Feuchtigkeit ihnen nicht schadet.

Wichtige Eigenschaften:

  • schnell wechselbar
  • strapazierfähiger Stoff
  • gepolsterte Machart
  • passendes Maß 120 x 40 cm oft ein Standard
  • dekorative Stoffe – schickes Design
  • nicht in den Trockner stecken!

Hochwertige Modelle sind sogar mit einer Keramikbeschichtung ausgerüstet, welche die Hitze noch besser reflektiert. Außerdem verbessert sich durch die Beschichtung die Gleiteigenschaft der Bügelbrettoberseite. Mit einem derartigen Bügelbrettbezug geht das Bügeln merklich schneller und leichter von der Hand. Alle sind elastisch und passend für Bügelbretter in verschiedenen Größen verfügbar. So unter anderem für die Abmessungen 108 bis 120 Zentimeter Länge und 33 bis 40 Zentimeter Breite.

Materialauswahl für Bezüge von Bügelbrettern Tipps

Aufgrund ihrer Fertigungsweise und der Materialauswahl sind Sie sehr robust, so dass Sie lange Freude an ihnen haben werden. Die Voraussetzung ist aber eine regelmäßige und angemessene Pflege. Die Bezüge sind in der Regel mit der Maschine bei bis zu 40 Grad waschbar.

Für den Trockner, die chemische Reinigung oder das Bleichen mit Chlor sind sie hingegen nicht geeignet. Die Bezüge können getrocknet oder heiß gebügelt werden und können dann sofort wieder auf das Bügelbrett aufgezogen werden.

Hübsche Bügelbrettbezüge – damit macht bügeln doppelt Spaß!

Ein Bezug macht das Bügeln nicht nur leichter, sondern zeichnen sich darüber hinaus auch durch einen optischen Mehrwert aus. Die Bezüge sind in vielen bunten Farbvarianten mit einer Fülle von Mustern und Abbildungen erhältlich.

Farbenfrohe und stilistisch ansprechend gestaltete Muster bringen Schwung in die alltägliche Hausarbeit und sind zudem eine schöne Dekoration für das ansonsten recht schlicht aussehende Bügelbrett. Legen Sie sich also jetzt einen neuen Bügelbrettbezüge zu, der das Bügeln leichter macht und das Bügelbrett optisch verschönert.